Expertentagung des BLBS und des VLW zur Lehrerbildung

Gegenwärtig wird die Lehrerbildung auf allen Ebenen diskutiert. Selbst die Kultusministerkonferenz (KMK) hat zu einem Fachgespräch zwischen Bund, Ländern und Experten der Wissenschaft eingeladen, um die Ausbildung der Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten zu verbessern.

Der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS) und der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (VLW) führen am 4. Mai 2012 in Fulda eine gemeinsame Fachtagung zur Lehrerbildung durch mit dem Ziel, die Verzahnung der universitären Phase der Lehrerbildung mit der des Vorbereitungsdienstes zu verbessern. Man hat immer wieder festgestellt, dass hier Abstimmungsprobleme bestehen, für die auf der Expertentagung Lösungsmöglichkeiten gesucht werden sollen.

Dazu werden insgesamt 40 Experten aus den Universitäten, Studienseminaren und beruflichen Schulen aus ganz Deutschland an der Tagung teilnehmen. In Workshops werden wichtige Themen aus allen Bereichen bearbeitet, die zusammengefassten Ergebnisse werden sicher richtungsweisende neue Erkenntnisse für die Lehrerbildung im gesamten Spektrum der beruflichen Schulen ergeben.

Pressemeldung zum Download