Glückwunsch: Arbeitgeberpreis Berufliche Bildung an die Staatliche Berufsschule Altötting

Wolfgang Lambl, stellvertretender Bundesvorsitzender des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS), gratuliert der ausgezeichneten Berufsschule Altötting und hebt die besondere Bedeutung des Preises hervor.

Damit würdigt der Bundesverband der Arbeitgeber diese großartige Leistung der Berufsschule Altötting in Bayern. Ein Kompetenzraster in eigener Regie zu entwickeln, ist schon eine besondere Leistung der Kolleginnen und Kollegen.

Es dient als Grundlage für Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe, um die Leistungen und Kompetenzen junger Zuwanderer besser einschätzen zu können.

Das ist ein Beispiel für die hervorragende Anstrengung der beruflichen Schulen und eine sinnvolle Innovation, die gleichzeitig die Bildungsziele der Berufsintegrations-klassen in Bayern wiedergibt. Damit haben die Ausbildungsbetriebe eine sinnvolle Grundlage zur Einstellung junger Zuwanderer. Wolfgang Lambl abschließend: "Diese Innovation und der Preis muss besonders gewürdigt werden und wird hoffentlich vielen anderen Schulen als Vorbild dienen!"