FührungskräfteKongress 2016 - Berufliche Schulen 4.0, Gemeinsame Veranstaltung des BLBS und VLW
Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka spricht

Die beiden Verbände, der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen e.V. (BLBS) und der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen e. V. (VLW) veranstalten zusammen mit dem Verband der Bildungsmedien e.V. (VBM) gemeinsam den zweiten FührungskräfteKongress unter dem Motto: „Berufliche Schulen 4.0“.

  • Ort: 10785 Berlin, Maritim Hotel, Stauffenbergstraße 26
  • Beginn: Donnerstag, 29. September 2016, 09:30 Uhr
  • Pressekonferenz: Donnerstag, 29. September 2016, 09:30 Uhr
  • Prof. Dr. Johanna Wanka: Donnerstag, 29. September 2016, 10:40 Uhr
  • Ende: Freitag, 30. September 2016, 14:00 Uhr

Der Bundesvorsitzende des BLBS, Eugen Straubinger, und die beiden Bundesvorsitzenden des VLW, Dr. Angelika Rehm und Dr. Ernst G. John, sind sich einig: „Wir freuen uns, dass wir auch beim zweiten FührungskräfteKongress eine große Anzahl interessierter Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen können. Die Themen der angebotenen Foren mit anerkannten Referenten und der Markt der Möglichkeiten stellen sicher die Magneten des Kongresses dar.“

Im Rahmen der gegenwärtigen gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Veränderungen bieten die Themen der Foren Informationen und dienen als wichtige Diskussionsgrundlagen zur zeitgemäßen Führung beruflicher Schulen. Dazu gehören die duale berufliche Bildung 4.0, die Digitalisierung, die Auswirkungen der Migration, die Medienbildung, die Lehrerbildung bis hin zum Qualitätsmanagement.

Aussteller marktführender Unternehmen beraten auf dem Markt der Möglichkeiten zur technischen und medialen Ausstattung der beruflichen Schulen, um auch die Entwicklungen im digitalen Bereich dort weiterbringen zu können. Hier müssen die beruflichen Schulen jetzt und in Zukunft besonders aktiv sein. Nähere Informationen finden Sie unter www.bbs-führungskräfte.de.